Zugunglück: Dritte Blackbox noch nicht gefunden

Bergungsteams haben erste intakte Zugteile von der Unfallstelle abtransportiert. Ermittler werten derweil die zwei bisher gefundenen Fahrtenschreiber aus, nach dem dritten wird noch gesucht.

Ägypten: Zugkollision in Beni Suef

Aus noch ungeklärten Gründen ist ein Personenzug im ägyptischen Beni Suef mit erhöhter Geschwindigkeit gegen einen Betonblock gefahren. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt.

Berlinale Shorts: Das große Ankommen

Kurzfilmer haben sich den Flüchtlingen auf dokumentarische und experimentelle Art angenähert. Berlinale-Shorts-Kuratorin Maike Mia Höhne stellt eine Filmauswahl vor.

US-Wahl: Sanders geht auf Afroamerikaner zu

Der Clinton-Konkurrent Bernie Sanders versucht, seine Wählerbasis im demokratischen Lager zu erweitern. Dazu traf er Al Sharpton, einen der prominentesten afroamerikanischen US-Bürgerrechtler in einem Restaurant im New Yorker Stadtteil Harlem.

Syrien: Boxen gegen den Bombenterror in Aleppo

Etwa 70 Kinder kommen regelmäßig im Boxclub in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo zusammen, um dem Krieg in der Stadt zu entkommen. Schaaban Kattan hat den Club im Herbst 2015 gegründet und bietet kostenlose Kurse an.

KZ Auschwitz: Prozess gegen früheren Wachmann

Reinhold H. ist in Detmold angeklagt, als Wachmann Beihilfe zum Mord in mindestens 170.000 Fällen geleistet zu haben. Nebenkläger sagen, sie sehen die Verhandlung auch als Signal gegen den Zuwachs rechter Ideologien in Deutschland.

Haiti: Karnevalisten feiern trotz Staatskrise

Das ärmste Land Südamerikas steht momentan ohne Regierung da, nach langer Dürre wird die Nahrung knapp. Das alles hielt Tausende Haitianer nicht davon ab, in der Hauptstadt Port-au-Prince Karneval zu feiern.

Reportage: 7 Tage bei der Bürgerwehr

Lawitz hat etwas mehr als 600 Einwohner, etwa 40 von ihnen gehen nachts auf Streife, weil es viele Diebstähle gab. Wenn man tagsüber durch den Ort geht, erlebt man vor allem: Ruhe.

Reportage: 7 Tage bei der Bürgerwehr

Aus Lawitz gibt es kaum noch Schlagzeilen. Wenn mal etwas geklaut wird, dann in Eisenhüttenstadt, fünf Kilometer von hier. Wolfram Philipp hat die Asylbewerber aus dem dortigen Erstaufnahmelager im Verdacht.

Syrien: Schwere Gefechte um Aleppo

Mit Unterstützung der russischen Luftwaffe hat die syrische Armee eine Offensive gegen die von Rebellen kontrollierten Provinzen Latakia und Aleppo gestartet. Die Friedensgespräche in Genf sind ausgesetzt.

ISS: Astronaut filmt Gewitter aus dem Weltraum

Der britische Astronaut Tim Peak hat die wohl beste Aussicht der Welt: In 400 Kilometern Höhe hat er Gewitterfronten in Europa gefilmt. Ein einzigartiger Blick aus den Fenstern der ISS auf unseren Planeten Erde.