Barack Obama: "Yes we did"

Obamas achtjährige Amtszeit geht zu Ende. Er führte eine Krankenversicherung ein, belebte Amerikas Wirtschaft und wurde als erster schwarzer US-Präsident zum Vorbild vieler Afroamerikaner.

Russland: Putin dementiert Ausspionieren von Trump

Der russische Präsident Wladimir Putin hat Berichte zurückgewiesen, denen zufolge der künftige US-Präsident Donald Trump 2013 in Moskau ausspioniert worden sei. Damals sei Trump noch keine politische Figur gewesen.

Fluggerät: Selbstversuch in der Taxidrohne

In China wird ein Flugvehikel entwickelt, mit dem Menschen vollautomatisch durch die Stadt fliegen können. Mathias Bölinger hat als erster Journalist einen Selbstversuch gewagt.

WikiLeaks: Obama begnadigt Informantin Manning

Das scheidende US-Staatsoberhaupt Barack Obama wandele ein Urteil gegen die Informantin des Enthüllungsportals WikiLeaks entsprechend um, teilte das Präsidialamt mit. Demnach wird Manning am 17. Mai aus der Haft entlassen.

Brexit: Theresa May will harten Bruch

Nach den Plänen der britischen Premierministerin soll Großbritannien den europäischen Binnenmarkt verlassen. May will mit der EU ein Freihandelsabkommen schließen.

Börse: Pfund steigt nach Brexit-Rede

Die Finanzmärkte haben den Brexit-Plan von Großbritanniens Premierministerin Theresa May positiv aufgenommen. Das Pfund Sterling erreichte den größten Tagesgewinn seit drei Jahren.

Finnland: Ein Karussell aus Eis

Mit Motorsäge und Außenbordmotor hat der Erfinder Janne Kapyletho das Eis eines zugefrorenen Sees in ein Karussell verwandelt. In Helsinki soll bald eine größere Variante davon entstehen.

Berlin: Die Generation Z als Gefahr für die Mode

Der designierte Intendant der Berliner Volksbühne, Chris Dercon, und die Gründerin des Magazins "Vetsoj Journal", Anja Aronowsky Cronberg, sprechen mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend darüber, was Mode und Theater verbindet.

Berlin: "Durch Mode kann ich die Welt verstehen"

Auf der ZEITmagazin-Konferenz Mode & Stil spricht Livia Firth über Nachhaltigkeit und Mode. Sie ist Gründerin von Eco Age, einem Beratungsunternehmen für nachhaltige Zuliefererketten, und betreibt ein Geschäft in London.

Frankreich: Hollande verteidigt EU gegen Trump

Der scheidende französische Premier François Hollande hat Kritik des gewählten US-Präsidenten Donald Trump zurückgewiesen. Europa brauche keine Ratschläge von außen, was es tun solle.