Starkoch Jamie Oliver rät Kindern das fade Schulessen zu "pimpen"

Jamie Oliver, Profikoch und Vater von fünf Kindern, empfiehlt Kräuter, Öl und Parmesan für die Schultasche: "Du magst das Essen in deiner Schule nicht? Manchmal kannst du es ganz leicht pimpen", so der Starkoch auf der Kinderseite der Wochenzeitung DIE ZEIT. Er rät: "Pack zu Hause ein paar Zweige frische Kräuter ein, Majoran, Oregano oder Thymian. Wasch sie, und nimm sie in einer Frühstücksbox mit in die Schule. Pack außerdem noch ein Fläschchen Olivenöl und etwas geriebenen Parmesankäse ein. In der Mensa lässt du dir nur die Nudeln auf den Teller geben und mixt sie mit dem Öl, den Kräutern und dem Käse. Streu noch etwas Salz und Pfeffer darüber, wenn du magst – und voilà, schon hast du eine aufregende Mahlzeit!"