ZEIT-VorabmeldungenAktuelle Vorabmeldungen
Seite 7/13:

Regisseur Wim Wenders wollte Architekt, Priester oder Arzt werden

Regisseur Wim Wenders wollte Architekt, Priester oder Arzt werden

Regisseur Wim Wenders hatte als Kind verschiedene Berufswünsche: "Als ich zwölf war, wollte ich Architekt werden",  sagt er in der Wochenzeitung DIE ZEIT. "Ich bewunderte den Brasilianer Oscar Niemeyer und seine Bauten für Brasília: Eine Stadt im Urwald, das hat mich fasziniert." 

Später habe er Priester werden wollen "und mitmachen bei einer Kirche, die von unten aus arbeitet und bei den Menschen ist. Auch das blieb ein romantischer Traum."  Schließlich habe er zwei Semester Medizin studiert, um Arzt zu werden, wie sein Vater. Aber auch das sei nichts für ihn gewesen.

Anzeige

Als Regisseur habe er nun ohnehin mehrere Berufe: "Reiseleiter, Psychiater, Anwalt, Logistiker. Und außerdem bin ich eh noch Fotograf und schreibe viel. Also: alles in Ordnung."

Download

Hier finden Sie bereits mittwochs ab 18h die aktuelle ZEIT zum Herunterladen


Als E-Paper, Audio und App im Probe-Abo:

» Für 2,30 € pro Ausgabe

oder hier als E-Paper/PDF:

» Für 3,99 Euro pro Ausgabe

Presse

Hier finden Sie die Vorabmeldungen der ZEIT Nr. 43 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 16. Oktober 2014. Die kompletten Artikel zu den nachfolgenden Meldungen senden wir Ihnen für Zitierungen gerne zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE ZEIT Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.: 040/3280-237, Fax: 040/3280-558, E-Mail: presse@zeit.de). Unsere aktuellen Pressemitteilungen finden Sie unter www.zeit.de/presse.

Service