ZEIT-VorabmeldungenAktuelle Vorabmeldungen
Seite 8/13:

Sinéad O’Connor über ihren Traum von der Pop-Karriere

Sinéad O’Connor über ihren Traum von der Pop-Karriere

Die Sängerin Sinéad O’Connor träumte schon als Kind von einer Pop-Karriere: "Vom Singen leben zu können war für mich der Traum meines Lebens", sagte sie dem ZEITmagazin. "Als Kind hatte ich Poster von Bob Dylan, Siouxsie and the Banshees, Elvis Presley, David Bowie und den Bay City Rollers über dem Bett hängen." Das seien alles Charaktere gewesen, "die eine aufregende Alternative zum tristen Alltag meiner Kindheit in Irland zu bieten schienen". 

Als sie, im Alter von 14 Jahren, gebeten wurde für die Band In Tua Nua ein Lied zu schreiben und es zu singen, habe sich ihr "eine neue Welt" eröffnet, erinnert sich O’Connor.  "Damals war ich zum ersten Mal in einem Studio, sang in ein Mikrofon und war tief beeindruckt." Ihren Wunsch, mit dieser Band in alle Welt zu reisen, hätten die Bandmitglieder abgelehnt, "weil ihnen die Verantwortung für eine Vierzehnjährige zu groß war". Das habe ihr das Herz gebrochen,  so Sinéad O’Connor. "Ich war natürlich tatsächlich zu jung, und das wusste ich auch. Aber das machte es nicht besser."

Download

Hier finden Sie bereits mittwochs ab 18h die aktuelle ZEIT zum Herunterladen


Als E-Paper, Audio und App im Probe-Abo:

» Für 2,30 € pro Ausgabe

oder hier als E-Paper/PDF:

» Für 3,99 Euro pro Ausgabe

Presse

Hier finden Sie die Vorabmeldungen der ZEIT Nr. 36 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 28. August 2014. Die kompletten Artikel zu den nachfolgenden Meldungen senden wir Ihnen für Zitierungen gerne zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE ZEIT Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.: 040/3280-237, Fax: 040/3280-558, E-Mail: presse@zeit.de). Unsere aktuellen Pressemitteilungen finden Sie unter www.zeit.de/presse.

Service