ZEIT-VorabmeldungenAktuelle Vorabmeldungen
Seite 8/13:

Otto Waalkes: Die Deutschen können gut über sich selbst lachen

Otto Waalkes: Die Deutschen können gut über sich selbst lachen

Der Komiker Otto Waalkes findet, dass die Deutschen einen besonderen Humor haben. "Es gibt die starke Bereitwilligkeit des Deutschen, über sich selbst zu lachen," sagte er im Gespräch mit der Wochenzeitung DIE ZEIT. "Viele können Witze über die eigene Stadt, über ihr eigenes Land, die eigene Mentalität aushalten. So viel Selbstbewusstsein ist gar nicht selbstverständlich."

Bezogen auf seine eigenen Sketche sagte der 66-Jährige: "Parodie ist, zumindest bei mir, eine aufrichtige Form der Verehrung. Ich erkenne damit die Lebensleistung an, den Aufwand an Zeit und Energie, den jemand investiert hat, um parodiefähig zu werden. Wenn ich etwas parodiere, dann hat sich das etabliert, erst wenn etwas vertraut ist, lohnt sich die parodistische Verfremdung."

Die Vorbilder für seine Parodien würden aber weniger, "weil sich die Gesellschaft differenziert hat und die allgemeinen Bildungsreserven schwinden". Auch die Tabugrenzen hätten sich im Laufe der Jahre stark verschoben, findet Waalkes. Früher sei es umstritten gewesen, ob man die Kirche parodieren dürfe, "heute wär sie froh, noch parodiefähige Vorlagen liefern zu dürfen".

Otto Waalkes, 1948 in Emden geboren, ist am 22. Juli 66 Jahre alt geworden. Gerade hat er eine ausgedehnte Deutschland-Tournee absolviert.

Download

Hier finden Sie bereits mittwochs ab 18h die aktuelle ZEIT zum Herunterladen


Als E-Paper, Audio und App im Probe-Abo:

» Für 2,30 € pro Ausgabe

oder hier als E-Paper/PDF:

» Für 3,99 Euro pro Ausgabe

Presse

Hier finden Sie die Vorabmeldungen der ZEIT Nr. 31 mit Erstverkaufstag am Donnerstag, 24. Juli 2014. Die kompletten Artikel zu den nachfolgenden Meldungen senden wir Ihnen für Zitierungen gerne zu. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an DIE ZEIT Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen (Tel.: 040/3280-237, Fax: 040/3280-558, E-Mail: presse@zeit.de). Unsere aktuellen Pressemitteilungen finden Sie unter www.zeit.de/presse.

Service