St. Wendel in Bildern : Kreuz für Europa

Nirgendwo in Deutschland sind 2009 so viele Menschen zur Europawahl gegangen wie in St. Wendel. Die Kölner Fotografin Sandra Stein hat die Stadt und ihre Bewohner porträtiert.

Jahrmarkt in St. Wendel: Im Jahr 2009 ereignete sich in der 30.000-Einwohner-Stadt im Saarland ein Rekord. Bei der Europawahl gingen im umliegenden Wahlkreis 69,9 Prozent der Wahlberechtigten an die Wahlurne – mehr als im Rest der Republik. Noch in den siebziger Jahren lag die Wahlbeteiligung in Deutschland im Schnitt bei mehr als 70 Prozent. Irgendwann in den Neunzigern ist das Verhältnis von Wählern zu Nichtwählern gekippt. In St. Wendel ist die Zeit hingegen stehen geblieben. Die Fotografin Sandra Stein hat die Stadt und die Bewohner porträtiert.

Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.