Fotos aus dem Sahel

Mauretanien sehnt sich nach Regen

Ausgabestelle für Lebensmittel in Tarenguel in der Region Gorgol

Ausgabestelle für Lebensmittel in Tarenguel in der Region Gorgol  |  © Susana Vera/Reuters

Viel dreht sich im mauretanischen Alltag um Wasser, denn schon 2011 fiel in der Sahelzone kaum Regen. Eigentlich ist das in der Region nichts Ungewöhnliches – aber dass in so vielen Jahren nacheinander Trockenheit herrscht, ist neu. Wenn bis Juli kein Regen kommt, könnten allein in Mauretanien eine Million Menschen Hunger leiden, sagen Hilfsorganisationen. Laut den Vereinten Nationen sind im ganzen Sahel zehn Millionen Menschen in Gefahr. Helfer verteilen jetzt schon Nahrung.