Spanien-Krise : Die tapferen Männer aus Alcalá de Henares

Mitarbeiter des Badspezialisten Roca campieren trotz Kälte auf dem Firmengelände, um die drohende Schließung abzuwehren. Wir zeigen Bilder aus dem Protestcamp.

Die Krise in Spanien lässt sich an Firmenschließungen festmachen. Die Arbeitslosigkeit hat ein Rekordniveau erreicht, mehr als sechs Millionen Menschen suchen einen Job. Auch den Mitarbeitern des Badarmaturenherstellers Roca droht die Entlassung, zwei Standorte in Spanien sollen geschlossen werden. Kurz nach Weihnachten entschlossen sich die Arbeiter in Alcalá de Henares östlich von Madrid, ein Zeltlager auf dem Firmengelände aufzubauen, um gegen die Schließung zu streiken. Unsere Bilder zeigen gestandene Männer, die nicht so leicht aufgeben wollen.

Verlagsangebot

Entdecken Sie mehr.

Lernen Sie DIE ZEIT 4 Wochen lang im Digital-Paket zum Probepreis kennen.

Hier testen

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.