Mehr als zwei Jahre ist es her, dass in New York Tausende Anhänger der Occupy-Bewegung gegen die großen Ungerechtigkeiten unserer Zeit protestierten. "Wir sind die 99 Prozent", skandierte die Menge damals, eine Anspielung auf die extrem ungerechte Verteilung von Einkommen, Vermögen und Chancen in Amerika.

Unsere Infografik, die das Statistikportal Statista für ZEIT ONLINE anhand eines Datenreports der Credit Suisse entworfen hat, zeigt, wie sich die Vermögen heute weltweit verteilen. Ein Blick genügt, um zu sehen, dass es noch immer sehr wenige Superreiche – rund ein Prozent – mit einem Vermögen von mehr als einer Million Dollar gibt, die allerdings rund 40 Prozent des gesamten Vermögens auf sich vereinen. An der globalen Verteilung des Reichtums hat sich seit der Occupy-Bewegung wenig verändert.