Anlässlich der Olympischen Spiele wird die brasilianische Regierung rund um Rio de Janeiro neun Millionen Gratiskondome verteilen – unter anderem, um den Regenwald zu schützen. Denn der Kautschuk, aus dem die Kondome hergestellt werden, kommt aus einem Schutzgebiet namens Chico Mendes, wo er mit traditionellen Methoden abgebaut wird. Die Arbeiter dort sind Angestellte eines Regierungsprogramms und sollen in dem Schutzgebiet ihre traditionelle Lebensweise erhalten können.