Auf einem heiligen Hügel im Hochland von Guatemala wollen Amalia Cal Xuc, 23, und Juan Guillermo Caal Caal, 22, ihr erstes Kind nach einem uralten Ritus in die Welt einführen. Tikali haben sie ihr Mädchen genannt, nach Tikal, der sagenumwobenen Stätte der Maya im Urwald von Guatemala.