ZEIT-Mathetest - Wie gut sind Sie in Mathe? Christoph Drösser über den ZEIT-Mathetest In der aktuellen ZEIT und auf ZEIT ONLINE können Sie testen, was vom Schulwissen übrig ist. Christoph Drösser erklärt schon jetzt, wie es geht.

Wie viel Wechselgeld bekomme ich zurück, wie viele Eimer Farbe brauche ich, um meine Küche zu streichen, und wie rechne ich ein US-Kochrezept für fünf Personen für das Abendessen zu zweit um?

Jeder Tag stellt uns solche Aufgaben: Aber sind wir Deutschen wirklich gut darin, sie zu meistern? Klar – im Smartphone hat heute fast jeder einen Taschenrechner. Aber was nützt der, wenn wir nicht mehr wissen, was wir im Dreisatz wodurch teilen müssen, wie noch gleich Maßeinheiten umgerechnet werden oder welche Unbekannte wir eigentlich gerade suchen?

DIE ZEIT hat zusammen mit der Stiftung Rechnen und zwei Didaktik-Professoren einen Mathetest entwickelt, den Sie jetzt hier auf ZEIT ONLINE machen können. Ganz anonym natürlich – Ihr Ergebnis erfahren nur Sie, es sei denn, Sie outen sich auf Facebook.

Im Vorfeld haben Meinungsforscher von Forsa den Test 1.027 Erwachsenen zwischen 18 und 65 Jahren vorgelegt. Wie Sie im Vergleich abgeschnitten haben, erfahren Sie am Ende des Tests. Den kompletten Bericht zur Studie stellt die Stiftung Rechnen als PDF-Datei bereit.

Wer den Mathe-Test vom Mobilgerät aus machen möchte, findet ihn hier.