Fotos aus Kaschmir

Nach Himalaya-Salz kommt Himalaya-Honig

In der Himalaya-Region Kaschmir lebt der Imker Mohammad Maqbool. Hier bereitet er seine Bienenstöcke vor, um den Honig zu entnehmen.

In der Himalaya-Region Kaschmir lebt der Imker Mohammad Maqbool. Hier bereitet er seine Bienenstöcke vor, um den Honig zu entnehmen.  |  © Rouf Bhat/AFP/Getty Images

Wenn es irgendwo Ökohonig gibt, dann wohl in der seit Jahrzehnten umkämpften Kaschmir-Region. Der Fotograf Rouf Bhat hat einen Imker in Wuyan begleitet. Ein durchschnittlich großes Bienenvolk eines Imkers im Himalaya-Grenzgebiet besteht aus zehn Platten und kommt auf 25 Kilogramm Honig pro Saison. Das Geschäft wächst, da die Nachfrage nach Kaschmir-Honig steigt.