Schrott übersät Agbogbloshie, einen Stadtteil Accras, Ghanas Hauptstadt. Was in Europa kaputt geht, landet über Umwege hier. Die Jugendlichen des Stadtteils entkernen Computer und Kühlschränke, um an das Kupfer der Geräte zu kommen. Nur so können sie überleben. Doch giftige Chemie in Schrott und Batterien gefährden ihre Gesundheit. Das kennt der 20-jährige Idris Zakarias nur zu gut: "Was du für das Geld machst, bringt dich nun mal um." Den Alltag dieser Menschen hat Kevin McElvaney mit seiner Polaroid-Kamera festgehalten.