Man mag seinen Partner noch so sehr lieben, aber Handschellen, am Po lecken oder Sex auf der Küchentheke? Manche Wünsche lassen die eine oder den anderen vielleicht ratlos zurück. Wie man in der Partnerschaft damit umgeht – das fragt ZEIT-ONLINE-Wissenschaftsredakteurin Alina Schadwinkel die Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner. Es ist ratsam, sich in der Partnerschaft über Bedürfnisse auszutauschen, aber wie kompromissbereit sollte man sein? Ein Gespräch über Liebe und Sex in der Partnerschaft, Grenzen, offene Beziehungen und den sexuellen Fingerabdruck

Diese Folge des Sexpodcasts können Sie direkt oben auf dieser Seite hören.

Weitere Informationen

Sie wollen wissen, warum wir überhaupt über Sex reden? Alles dazu und zu den Stimmen des Sexpodcasts Ist das normal? hören Sie hier. Falls Sie eine Frage oder Anregungen haben, schreiben Sie Melanie Büttner, Alina Schadwinkel und Sven Stockrahm eine E-Mail an istdasnormal@zeit.de. Alle Folgen und Quellen sind auf dieser Seite gesammelt.