Tierfotografie : Wildes in der Hauptstadt

Küken, Füchse und Waschbären haben Berlin zu ihrer Metropole gemacht. Der Fotograf Florian Möllers hat die wilde Seite der grünen Hauptstadt mit der Kamera eingefangen.
Verlagsangebot

Lesen Sie weiter.

Noch mehr faszinierende Wissenschaftsthemen jetzt im digitalen ZEIT WISSEN-Abo.

Hier sichern