Tierfotografie

Wildes in der Hauptstadt

Sie haben sich dem Menschen angepasst und tauchen selbst in einer Großstadt wie Berlin immer wieder auf: wilde Tiere. Für sein Multimediaprojekt Wildes Berlin hat der Fotograf und engagierte Naturschützer Florian Möllers unsere tierischen Nachbarn fotografiert. Hier macht sich der Gemeine Haussperling – mit bis zu zehn Millionen Spatzenpaaren die häufigste Vogelart Deutschlands – über die Reste eines Grillabends her.