Nashörner (Rhinocerotidae) gehören zu den letzten Vertretern der Megaherbivoren, der großen Pflanzenfresser. Von den einst sehr zahlreichen Arten leben heute weltweit nur noch fünf Spezies in freier Wildbahn: In Afrika sind das Spitzmaulnashorn (knapp 4.000 Individuen) und das Breitmaulnashorn (mehr als 14.500) heimisch. Doch weil die Nachfrage nach den Hörnern steigt, nimmt auch die Wilderei wieder zu.