Naturfotografie

Leben nach dem Feuer

Eine Feuerwalze, die sich durchs Gehölz frisst, muss für die Natur kein Unglück sein. Feuer wird mit Destruktion assoziiert, kann aber eine regenerative Wirkung haben: Invasive Pflanzen werden dezimiert, einheimische Arten gedeihen besser. Manche Pflanzensamen benötigen die Hitze des Feuers, um zu keimen. Deshalb legen Menschen in Prärie- oder Waldlandschaften absichtlich Feuer, um die zerstörerische Kraft der Brände zu nutzen. Die amerikanische Fotokünstlerin Jane Fulton Alt fotografiert solche Brände. Wir zeigen Bilder aus ihrem Buch The Burn (Kehrer).