Waldbrände : Das höllische Glitzern in den Hügeln Kaliforniens

Sie nennen es "Silver Fire": Seit Tagen lodern Flammen in den Büschen und Wäldern um Los Angeles und in weiten Teilen von Riverside County. Wind facht die Flammen an.

Innerhalb von nur einer Nacht hat sich die vom Feuer betroffene Fläche in Südkalifornien verdoppelt. Dicke Rauchschwaden schweben über Palm Springs und anderen Orten. Viele Menschen im Riverside County haben ihre Häuser zurückgelassen und sind geflüchtet. Andere kämpfen selbst mit Gartenschläuchen gegen die Flammen. "Silver Fire" ist der Spitzname der Feuersbrunst – derzeit melden US-Medien, sie sei außer Kontrolle.

Verlagsangebot

Lesen Sie weiter.

Noch mehr faszinierende Wissenschaftsthemen jetzt im digitalen ZEIT WISSEN-Abo.

Hier sichern

Kommentare

1 Kommentar Kommentieren