Sie sind viele, so scheint es. Wer die Bilder von frisch geschlüpften Meeresschildkröten sieht, wie sie ins Meer tapsen, könnte meinen, diese Reptilien seien gar nicht bedroht. Doch höchsten eines von 1.000 Exemplaren erreicht das fortpflanzungsfähige Alter. Woran das liegt, wollen Naturschützer auf Bonaire herausfinden. Unsere Wissen-Redakteurin Dagny Lüdemann hat die Arbeit in Bildern dokumentiert.