Glattnasen, Blattnasen, Mausohren: Allein ihre Namen sind wunderbar. Bekannt sind mehr als 1.100 Fledertiere – mindestens 900 Fledermäuse und 200 Flughunde. Tropische Arten, teils winziger als Haselmäuse, trinken Nektar und sind daher wichtige Bestäuber. Echte Vampire saugen Blut, während unsere heimischen Fledermäuse Insekten jagen. Der Zoologe und Fotograf Merlin Tuttle von der Uni Texas gründete einst Bat Conservation International und 2014 seine eigene NGO: Merlin Tuttle's Bat Conservation. Zur Nacht der Fledermäuse zeigen wir seine schönsten Bilder.