Baumhäuser Flucht nach oben

Bäume waren für Menschen schon immer ein Zufluchtsort. Ihre Höhe erhebt uns über alles, auf dem Baum finden wir Schutz und schauen in die Ferne. Die Höhe schafft Distanz und einen Blick über das Gewohnte hinaus. Baumhäuser gehören in manchen Teilen der Welt zu den ältesten Formen des Wohnens und finden nun wieder neue Liebhaber. Designer erschaffen immer wieder neue Refugien, nahe an der Natur und im Einklang mit der Umgebung. Das Buch tree houses, das im Taschen Verlag erschienen ist, zeigt die schönsten Exemplare.

Kommentare

5 Kommentare Kommentieren

Nun ich habe jetzt ob der Sprachbarriere auch noch keinen Baum gefragt- allerdings ist es mir sehr klar das ein Haus auf einem toten Baum nur eine sehr sehr geringe Halbwertszeit hat.

PS in manch privat Sender laufen "Doku"-Sendungen über Baumhausbauer- wenn man diese ansieht vermitteln diese immer den Baum so gering wie möglich zu schädigen.
Warum? s.o....