Harald Martenstein Über Deutschlands Image im Ausland

Von
ZEITmagazin Nr. 14/2017

Das deutsche Image im Ausland ruht bekanntlich auf vier Pfeilern: Fußball, Bier, Mercedes und Adolf Hitler. Außerdem gelten wir bei den anderen Völkern als besonders ordnungsliebend. Das sind Klischees. An Klischees ist oft was dran.