Harald Martenstein Über Fluchtursachen

Von
Aus der Serie: Martenstein ZEITmagazin Nr. 3/2018

Immer, wenn ich einen bestimmten Satz ständig höre, muss ich mir die Frage stellen: Stimmt das? Ich kann nichts dagegen tun. Es hängt mit der Zeit zusammen, in der ich aufgewachsen bin. Damals hieß es, man soll alles kritisch hinterfragen. Das steckt in mir drin. Ich krieg es nicht raus.