Beziehungen Von Herz zu Herz, von Mund zu Mund

Was geschieht, wenn zwei Menschen sich lieben? Anfang der fünfziger Jahre ist der junge Schweizer Fotograf René Groebli dieser Frage in einer Art Selbstversuch nachgegangen: Er fotografierte seine Frau Rita während ihrer Hochzeitsreise. Und es gelang ihm, die Vertrautheit, Sinnlichkeit und Nähe dieser Tage in berührenden Schwarz-Weiß-Bildern festzuhalten. In ihrer Abfolge sind sie so verdichtet, dass der Eindruck entsteht, Das Auge der Liebe (Sturm & Drang) erzähle die Geschichte eines einzigen Tages. Ein Bildband von seltener Schönheit.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.