Cinecittà Das Geheimnis aus dem Bettkasten

Vor einem Jahr begab sich Max Hoffmann auf die Spuren seines Großvaters, des italienischen Fotografen Angelo Novi. Dieser hatte am Set von Regisseuren wie Bertolucci, Leone und Pasolini gearbeitet. Viele seiner Bilder sind in der Cineteca di Bologna archiviert. Von seiner Großmutter wusste Hoffmann aber, dass es noch weitere Negative geben musste. Schließlich fand er sie in einem Bettkasten und einem Küchenschrank. Nun zeigen wir bisher unveröffentlichte Fotos, die eine große Zeit des italienischen Films wieder aufleben lassen.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.