Daniel Josefsohn Der mit den Orthodoxen tanzt

"Rein in den Rollstuhl und raus aufs Rollfeld", so begann Daniel Josefsohn seine Reise nach Israel, während der er so fotografieren wollte wie vor seinem Schlaganfall 2012: ohne einen Stab von Fotoassistenten. An der Klagemauer begegnete er einer Gruppe von orthodoxen Juden. Josefsohn ruft: "Hey guys, I'm handicapped, I had a stroke, but I really want to dance with you!" Und sie nahmen ihn in ihre Mitte. Für Josefsohn fühlte sich dieser Moment ein bisschen an wie früher. Davon erzählen seine Bilder.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren