Aussteiger So sieht die Freiheit aus

Manche fühlen sich eher zwischen Bäumen und Moos zu Hause als auf einer weichen Matratze in einem schicken Großstadtapartment. Sie ziehen aus, um nicht mehr zurückzukommen, lassen alte Strukturen hinter sich, um neue in der Natur zu entdecken. Oder fahren los, um Schätze zu finden und mit nach Hause zu bringen. Im Bildband Wildside, der im Die Gestalten Verlag erschienen ist, haben Fotografen die Natur abgelichtet und Menschen, die sich für ein Leben mit der Natur entschieden haben.

Kommentare

36 Kommentare Seite 1 von 4 Kommentieren