Skandinavien Schafswollkleid und Schuppenrock

Bei der Nordic Fashion Biennale stehen die Arbeiten von Modemachern aus entlegenen Regionen Nordeuropas im Mittelpunkt. Welche Trends wandern von den Modemetropolen hinauf nach Island? Was bedeutet Haute Couture dort, wo man vom Fischfang lebt? Für die dritte Biennale machte sich das schwedische Künstlerduo Cooper & Gorfer auf die Suche nach Modefotografie aus Island, Grönland und von den Färöer-Inseln. Dabei entstand The Weather Diaries, ein Bildband und eine Ausstellung, die derzeit im Museum für Fotografie in Kopenhagen zu sehen ist.

Kommentare

0 Kommentare Kommentieren