Oscarverleihung Vornehm zurückhaltend, fast blass

Letztes Jahr kritisierte Reese Witherspoon die ewige Kleiderdiskussion auf dem roten Teppich. Die Modemarken, die jedes Jahr horrende Summen in die Ausstattung der Hollywood-Diven stecken, dürfte das nicht gefreut haben. So wurde auf der 88. Oscarverleihung wieder freundlich Auskunft über Outfits gegeben, obwohl die ganz spektakulären Kleider dieses Mal in den Ateliers blieben. Es herrschte vornehme Zurückhaltung. Manches Outfit war fast so blass wie die ausgezeichneten Schauspieler. Ausnahmen gab es trotzdem. Wir zeigen die schönsten Kleider.

Kommentare

Noch keine Kommentare. Diskutieren Sie mit.