Hütten Dem Meer so nah

Surfen ist kein Sport wie jeder andere. Die Verbindung zum Brett, die Nähe zum Wasser, das Gefühl der Welle kriecht bis in die kleinste Ritze des Surferlebens. Man legt diese Leidenschaft nicht ab wie einen Wetsuit. Im Gegenteil: Man richtet sein Leben an ihr aus. Dazu gehört ein Strand in Laufweite, vielleicht sogar ein mobiles Zuhause, um reisen zu können. Immer auf der Suche nach der perfekten Welle. Im Bildband Surf Shacks, der im Gestalten Verlag erschienen ist, sind die schönsten Hütten von Surfern auf der ganzen Welt zu finden.

Kommentare

6 Kommentare Kommentieren