"Soweto, die riesige Township der schwarzen Südafrikaner vor den Toren des glitzernden Johannesburg, hat in der Zeit der Apartheid Schlimmes durchmachen müssen. Inzwischen ist Positives zu besichtigen, wenn auch die Arbeitslosigkeit mit 40 Prozent nach wie vor unerträglich hoch ist und die stacheldrahtgekrönten Mauern um die winzigen Häuschen wachsen, um der Kriminalität zu wehren.

Hoffnung aber gibt dem Besucher die Jugend, selbstbewußt, sprachlich gewandt, fröhlich. Jungen und Mädchen von 12 bis 17 treffen sich nach der Schule im Kulturzentrum namens Bapedi Hall, um zu turnen oder zu tanzen. Welche Liebe zur eigenen Bewegung, welche Hinwendung zu Musik und Trommeln! Hier also ist es, wo die Talente für John Crankos Stuttgarter Ballett-Compagnie nachwachsen, die wir aus dem alten Europa so sehr bewundern."