Die Schaffung eines Garantiefonds in Höhe von 300 000 RM für Kredite, die von den Mitgliedsbanken an genossenschaftliche Selbsthilfeorganisationen der Ostflüchtlinge gegeben werden, beschloß die Generalversammlung der „Zentralkasse nordwestdeutscher Volksbanken“ (Sitz Hannover und Hamburg).

Da die Deutschlandkasse (Deutsche Zentralgenossenschaftskasse) in Berlin stillgelegt ist, eine Zentrale des genossenschaftlichen Kreditgeschäfts aber nicht entbehrt werden kann, ist vorgesehen, eine Zonen-Zentralkasse in Hamburg, unter Leitung von Dr. Soest, zu schaffen.