"Die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften" wird auf Beschluß von Sachverständigen der vier Besatzungsmächte aufgelöst.

Die Gesellschaft war eine der bekanntesten Forschungsvereinigungen der Welt. Ein Teil ihrer Institute und Laboratorien wird für friedliche wissenschaftliche Forschungen weiterarbeiten. Soweit sie in Berlin sind, gehen sie an die "Deutsche Akademie der Wissenschaften in Berlin" über, soweit sie sich außerhalb in deutschen Hochschulstädten befinden, dürften sie an die betreffenden Hochschulen oder Universitäten angegliedert werden. Fast jedes der 38 Institute hatte unter seinen Forschern in Physik und Chemie einen Nobelpreisträger. Der bekannte theoretische Physiker Professor Albert Einstein, der Begründer der bahnbrechenden Relativitätstheorie, war einer der früheren Präsidenten der Gesellschaft, bevor er 1933 nach den Vereinigten Staaten auswanderte.

Die Internationale Theaterausstellung voraussichtlich im Mai 1947 im Petit Palais ihre Tore öffnen. Die Ausstellung will in alle Gebiete des Bühnenschaffens einen Einblick gewähren und nicht nur dem Laien, sondern auch dem Mann vom Fach selbst Neues zeigen und Anregungen geben. Ein internationaler Theaterkongreß wird die Theaterleute aller Länder in Paris vereinigen, und die führenden Pariser Theater bereiten besonders repräsentative Inszenierungen klassischer und moderner Werke und Gastspiele ausländischer Truppen vor.

*

Der viel umstrittene, auch im Ausland berühmte Gründer der französischen existenzialistischen Schule, J. P. Sartre, hat sein Bühnenwerk "Huis Clos" (Bei verschlossenen Türen) für die Verfilmung freigegeben. Der Filmautor Charles Spaak wird die Bearbeitung übernehmen.

*

Der österreichische Graf Coudenhove-Kalerghi, der Begründer der Paneuropa-Bewegung, ist mit seiner Frau, der Schriftstellerin und früheren Schauspielerin Ida Roland, in Paris eingetroffen. Coudenhove-Kalerghi lebte in den letzten Jahren in der Nähe von Neuyork. Er hat die Absicht, einen paneuropäischen Kongreß vorzubereiten, der 1947 in Genf stattfinden soll.