Der Pariser Chirurg Malgaigne hatte eines Tages wieder einmal einen Kandidaten im Examen, der sich mit wenig Ruhm bedeckte.

"Geben Sie mir, mein Herr, endlich eine gute Antwort!" schrie Malgaigne, der durch seine Ironie nicht wenig gefürchtet war, schließlich. Können Sie mir sagen, was man unter dem Begriff Schöpfung, Erschaffung versteht?"

"Schaffen ... erschaffen ...", stammelte der Kandidat verwirrt, "heißt aus nichts etwas machen."

"Gut, mein Herr", erwiderte Malgaigne erlöst, "wir werden Sie zum Doktor erschaffen."

Der bekannte Berliner Arzt Markus Herz hatte einen Patienten," der dauernd in medizinischen Büchern las und sich selbst zu kurieren suchte.

Als er eines Tages wieder einmal seine nicht recht verdauten medizinischen Kenntnisse an den Mann, das heißt an Herz, bringen wollte, sagte dieser: "Nehmen Sie sich in acht! Sie sterben noch einmal an einem Druckfehler!"

*