Die UNO-Vollversammlung wird am 23. Oktober durch eine Rede Präsident Trumans eröffnet. Da Bevin zur Eröffnung noch nicht in New York sein kann, wird Luftfahrtminister Noel Baker bis zu seiner Ankunft die Führung der britischen Delegation übernehmen. Frankreichs Hauptvertreter beim Weltsicherheitsrat, Parodi, führt die französische Delegation und Außenminister Molotow. die russische.

Der Weltsicherheitsrat hat entschieden, daß auch Nichtmitgliedstaaten der UNO und des Internationalen Gerichtshofes diesen Gerichtshof in Anspruch nehmen können, wenn sie im voraus seine Entscheidung als bindend anerkennen.

Belgien hat bei der UNO Beschwerde über Franco-Spanien geführt, weil es die Flucht Degrelles nicht verhindert habe.

Der Rat des Obersten Sowjets, der in der vergangenen Woche zu seiner zweiten Sitzung zusammengetreten ist, hat das Budget für 1946, das Ausgaben in Höhe von 319,3 Milliarden Rubel vorsieht, einstimmig angenommen. Georgij Malenko wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des sowjetischen Ministerrats ernannt.

Das zwischen der Sowjetunion und der Tschechoslowakei abgeschlossene Abkommen, das die Umsiedlung von etwa 50 000 Tschechen und Slowaken aus Wolhynien vorsieht, wurde von der tschechischen Verfassunggebenden Nationalversammlung gebilligt.

Einen Kredit von 20 Millionen Dollar erhält die Tschechoslowakei von Brasilien. Außerdem wurde ein Handelsvertrag zwischen beiden Landen: in Rio de Janeiro unterzeichnet.

Die tschechoslowakische Regierung hat sich damit einverstanden erklärt, eine Entschädigung für die ausländischen Kapitalinvestierungen zu zahlen, die durch die Verstaatlichung betroffen wurden.