Die von studentischen Kreisen der Universität Berlin erhobene Forderung nach einer neuen Universität, wenn die Humboldt-Universität in Berlin nicht aus der sowjetischen Zonenverwaltung herausgenommen und dem Berliner Magistrat unterstellt wird, wird vom Landesverband Berlin der SPD unterstützt. – Das Institut für dialektischen Materialismus an der thüringischen Landesuniversität Jena – kündigt für das kommende Wintersemester drei Arbeitsgemeinschaften an über die Themen "Lenin und die Dialektik", "Geschichte der Kunst’-vom Standpunkt des historischen Materialismus" und "Die Stellung von Karl Marx und Friedrich Engels 1870/71".

*

Die McGill-Universität in Montreal (USA) hat die Ehrendoktorwürde an drei führende Atomforscher verliehen, und zwar an Sir John Anderson, den britischen Präsidenten des Ausschusses für Atomenergie, an Professor Nils Bohr, Direktor für theoretische Physik an der Universität Kopenhagen, und Professor Ernest Lawrence, Professor für Physik an der Universität von Kalifornien. Die Verleihung der Titel erfolgte bei der Einweihung eines neuen Apparates für Atomzertrümmerung.

Dem sowjetischen Erfinder Novitzki gelang es, eine Spiegelprojektionsleinwand zu bauen, mit der man nunmehr unter offenem Himmel am Tage und sogar bei Sonnenschein Filme vorführen kann, deren Ausdrucksfähigkeit sogar noch größer ist als bei der bisherigen Vorführungsweise im Dunkeln.

Wie die französische Filmzeitschrift "Cinevie" meldet wurde dem Schauspieler Heinrich George, der lange Zeit, in einem Lager für Zivilgefangene in Moskau gefangengehalten wurde, auf Intervention seines Freundes Erwin Piscator hin gestattet, vor deutschen Kriegsgefangenen in Moskau zu spielen.