Es liegt die Welt in Scherbett,

Die wir geliebt so sehr.

So hat für uns das Sterben

Nicht viele Schrecken mehr.

Wir wollen sie nicht schmähen,

Sie ist so bunt und wild.

Uralte Zauber wehen