Bis zu einer Neuregelung des Ausfuhrverfahrens für die britische und US-Zone wurde bestimmt, daß Ausfuhranträge von deutschen Ausfuhrfirmen beim Wirtschaftsministerium des betreffenden Landes einzureichen sind. In Hamburg ist es der Senator für Handel, Schiffahrt und Gewerbe und in Bremen der Senator für Wirtschaft, Hafen und Verkehr.

*

Die während des Krieges verhängte Kontrolle über annähernd drei Viertel der 1,7 Milliarden Dollarguthaben von Nichtfeindstaaten wird in den USA in Küsse aufgehoben werden. Mehr als ein Drittel der ausländischen Guthaben gehört den baltischen Ländern und den Balkanstaaten; diese Guthaben bleiben anscheinend vorläufig noch blockiert.