Zerbrechlich Ton in einer Welt von Lärm,

du sanftes Fluten zwischen Dämmerungen. –

Wie hast du dein Jahrhundert, ein Verliebter,

der schmerzhaft lächelt, in das Grab gesungen!

Das Meer, das in da toten Muschel Leib

sich als Erinnerung hat eingefangen,

Musik der Wolken, Mondlichtseligkeiten, –