Erst hockten sie im Krähenwald,

ins Holz geduckt und ohne Gestalt.

Doch als die Sonne bleiern verblich,

erhoben sie unter Seufzen sich.

Ein spitzer Wind stand ihnen bei,

blies Füße ihnen und Hände frei.

Sie griffen sich hoch an Stamm und Ast