Über den Fortgang der Moskauer Außenminister-Verhandlungen siehe Seite 1.

Der Abrüstungsausschuß der UNO trat zu seiner ersten Sitzung als "Ausschuß für bisher üblich Rüstungen’’ zusammen. Er befaßt (ich nicht mit den Atomwaffen.

Die Sowjetregierung hat der Einladung des Generalsekretärs der UNO, einen Vertreter für den Treuhänderrat zu ernennen, nicht Folge geleistet. Bereits auf der letzten Vollversammlung hat sich die Sowjetvertretung geweigert, an der Wahl von zwei nichtständigen Mitgliedern des Treuhänderrates teilzunehmen, als Protest gegen Beschlüsse, die über acht ehemalige Mandatsgebiete des Völkerbundes gefaßt worden waren.

Die Vereinigten Staaten ersuchten offiziell die UNO, die amerikanische Hilfsaktion für Griechenland und die Türkei gutzuheißen.

Der ehemalige amerikanische Präsident Hoover erklärte öffentlich in einer Rede: "Ein großer Teil des Chaos und des Elends in Griechenland kann durch einen Mann auf der Welt beseitigt werden, wenn er es will. Dieser Mann ist Marschall Stalin."

Für eine Rüstungsüberlegenheit der USA als sicherste. Garantie des Friedens trat der amerikanische Generalstabschef Eisenhower ein.

Der USA-Kriegsminister Patterson gab die Ausmerzung aller Offiziere mit kommunistischen Neigungen aus der amerikanischen Armee bekannt.