Der Hamburger Dichter und Orgelbauer Hans Benny Jahnn ist aus dem Exil in Dänemark in Hamburg eingetroffen,

Zu der Künstlervereinigung Lucas-Granach-Gilde mit Sitz in Essen haben sich anerkannte Künstler von Rhein und Ruhr zusammengeschlossen.

Die Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt wurde dem Direktor der medizinischen Universitätsklinik in Frankfurt, Professor Dr. Dr. h. c. Franz Vollhard durch Oberbürgermeister Walter Kolb anläßlich seines 75jährigen Geburtstages überreicht.

Das Studio des theaterwissenschaftlichen Instituts der Universität Köln bereitet die Uraufführung von Flauberts romantischem Spiel "Die verlorenen Herzen" vor – eine literarische Besonderheit des als Verfasser von Theaterstücken kaum hervorgetretenen französischen Romanciers.

Zwei Gemälde von Winston Churchill werden in der diesjährigen Ausstellung der Königlichen Akademie in London gezeigt.

Die vier Besatzungsmächte– haben der Abschaffung des halbmilitärischen Titel Generalmusikdirektor und General-, intendant zugestimmt.

Der Apostolische Delegat für Deutschland, der amerikanische Bischof Alois Münch ausDakota, warnte in einem Hirtenbrief vor einer Politik der Rache gegenüber dem deutschen Volk. "Hungersnot, Krankheit und Tod herrschen noch immer in Deutschland. Wenn wir Christen nicht unsere Stimme im Namen des Mitgefühls, der Sympathie und der Nächstenliebe erheben, so werden es die Heiden in unserer Mitte tun." Der Krieg sei total gewesen, ebenso seine Schrecken; aber unter des Schleier der Geheimhaltung würden seine Grausamkeiten fortgesetzt. "Laßt uns nicht Teilnehmer an Hitlers Verbrechen werden, indem wir selber Dinge tun, die wir sonst verdammten; und bekämpften!" Fast noch schlimmer als die Sklavenarbeit, die als ein Teil der Reparationen bezeichnet werde, sei die Massendeportation von 20 Millionen Polen, Ungarn, Balten und Deutschen. "Wir würden Heuchler sein, wenn wir das nicht als Verbrechen betrachteten, was wir ohne Zögern Verbrechen nannten, als es unsere Feinde taten!" Die Menschheit habe nur eine Wahl: entweder für oder gegen Christus zu sein.