Die deutsche Nation strebt mit ihrem ganzen Wesen nach Religion, aber ihrer Eigentümlichkeit gemäß nach Religion, die mit Erkenntnis verbunden und auf Wissenschaft gegründet ist. So hat an ihr Bacos bekannter Ausspruch sich auf eine auffallende Weise bewahren müssen, daß die oberflächlich und nur mit den ersten Lippen gekostete Philosophie von Gott hinweg, die ganz und völlig erschöpfte zuihm zurückführt. Wiedergeburt der Religion durch die Wissenschaft: dieses eigentlich ist die Aufgabe des deutschen Geistes, – das bestimmte Ziel aller seiner Bestrebungen.

Der Deutsche zeigt seine angeborene Treue selbst im Verkehrten... Daher haben hier verderbliche Grundsätze auch weit verderblicher eingewirkt und in der Tat die ganze Masse der Nation verkehrt, wie ein wenig Sauerteig eine ganze Masse säuert. Was man auch’sagen möge: alles Höhe und Große in der Weltist durch etwas geworden, das wir im allgemeinsten Sinne Metaphysik nennen. Metaphysik ist. was Staaten organisch schafft und eine Menschenmenge eines Herzens und Sinns, das heißt ein Volk werden läßt. Metaphysik, ist, wodurch der Künstler und der Dichter ewige Urbilder lebendig empfindend sinnlich wiedergibt. Diese innere Metaphysik, welche den Staatsmann, den Helden, die Heroen des Glaubens und der Wissenschaft gleichermaßen inspiriert, ist etwas, das von den sogenannten Theorien, wodurchGutmütige sich täuschen ließen, und von der flachen Empirie, welche den Gegensatz von jenen ausmacht, gleichweit abstößt.

(Aus "Über das Wesen deutscher Wissenschaft", 1812)