Die Unternehmungslust an den deutschen Börsen hat auch während der vergangenen Woche kaum zugenommen. Zu Beginn der Woche war eine etwas größere Abgabebereifcschaft, vor allem für Ostwerte und Montanwerte, spürbar, Erst gegen Ende der. Woche konnten auf diesen Teilmärkten geringe Kursaufbesseraigen erzielt werden, zum Teil im Zusammenhang mit dem Wiederanstieg der Kohlenförderung.

"Unter den Montanwerten ist der Küre der Vereinigten Stahlwerke, mit 137 SA (in der Vorwoche 139 G) hervorzuheben. Gutehoffnungshütte" fielen in Hamburg von 262 auf 259. Rheinische Stahlwerke, in der Vorwoche mit 147 gehandelt, wurden zu 146s vergeblich gesucht — Fast ohne Ver