Im kommenden Herbst wird auf- 2000 qm Aw Stellungsfläche auf Anregung der USCC im Einvernehmen mit CCG (BE) in New York eine Sonderausstellung deutsdier Exporterzeugnisse stattfinden (Auskünfte durch GEKAWE, Hannover, Bothfelder Straße 23) 4000 qm Ausstellungsfläche hat allein die westdeutsche. Automobilindustrie auf der Exportmesse Hannover belegt — Lord Pakenham, Gcur verneur McReady, JEIA und VAW Minde n sowie Board of Trade London unterstützen das Zu- standekommen- der ersten Exportmesse der Westzonen. Die Einladung von Ausländern erfolgt durch Board of Trsde London, das eine- achtsprachige Werbung für Hannover durchführt.

In Tübingen (frz. Zone)wurde ein Exportmustsrläger eröffnet.

1 Die Ostzone importierte im Mai Steinkohle uad Koks aus Polen, Rohphosphat aus Nordafrika; Superphosphat aus Holland, Schwefelkies aus Norwegen, Frischfleisch aus Dänemark, Farbstoffe- sus der Schweiz und Gemüsesämereien aus der CSR. Im Export wurde Kali an Polen, Norwegen, Holland, Großbritannien, Kanada und die USA ge- liefert , , 15 000 Güterwagen mit deutschen Werten passierten im April 1947 FrankfurtOder Richtung Osten.

Aus der US Zone erfolgten bisher Reparationsgüterlieferungen von 56 965 t im Werte von 3? 9. Mill. RM aus 26 deutschen. Fabriken. 40 v. H. der Reparationsleistungen gingen nach Westen und 60 v H nach Osten.

Ab 1. Juli geht die Kontrolle der Schwefelproduktion in deutsche Hände üben — Die Schwefelraffinatioijsanlagen der Ruhrgas AG m Gelsenkirdlen wurden probeweise in Betrieb genommen Alle Unternehmen, die direktoder indirekt mehr als 10000 Arbeiter beschäftigen oder deren Aktiva 50 Mill. RM übersteigen, fallen unter das Verbot der übersteigerten Konzentrierung der deutschen Wirtschaft des französischen Oberkömmandierenden für die französische Besatzungszone. Beira Wirtschaftsminis ter von Nö rdrhein Westfalen "wurde auf Anordnung Mil Gov eine jDekarteilisierangsstelle eingerichtet Der Kontrollrat hat die völlige Demontage der Krupp Werke in Essen verfügt Die Handelsflotten der Welt Veisen eine Gesamttonnage von 95 MiH. BRT auf (1939 = 76 Mjli. BRT ) In den USA sind 1 400 Schiffe aufgelegt, da nicht genügend Besatzung zur Verfügung steht.

Auf den britischen Werften werden augenblicklich 1000 Schiffe mit einer Gesamttonnage von 3 250 Millionen Tonnen und einen Wert von etwa 23O Millionen Pfund Sterling gebaut. Etwa 300 Schiffe sind für das Ausland bestimmt?.

Auf Vorschlag von 13 Staaten wird die ECITQ sich in die Transportabteilung des Ausschusses für Europa WirEschaft der UNO auflösen. Export Import Bank gewährte an die Türkei, Finnland, Brasilien und Venezuela Kredite in Höhe von 23 37 Mill. Dollar ; Das ÜS Landwirtschaftsministerium gibt sechsmonatige Kredite auf Weizen in Höhe- von, 1 80Dollarper Bushel;(27 2 kg).