DIE ZEIT

Der unbezahlbare Strauß

Richard Strauß aus München, gegenwärtig österreichischen Staatsbürger und wohnhaft in der Schweiz, ist – woran nur wenige zweifeln – der größte deutsche Komponist der Gegenwart, ja, einer der größten lebenden Komponisten überhaupt.

Weise Beschränkung

In der Charta von San Franzisko, dem Statut der UNO, behandelt das achte Kapitel das Thema "Regionale Abmachungen". Innerhalb des Gesamtprogramms des zweiten Weltvölkerbundes war das zunächst kaum mehr.

Gelähmte Landwirtschaft

Es besteht nunmehr kein Zweifel darüber, daß die Ernährungskrise sich zu einer permanenten Ernährungskatastrophe auswächst. Wobei die zurzeit waltende Dürre den Verantwortlichen offenbar eine höchst willkommene Motivierung für die eigene "Machtlosigkeit" und Unzulänglichkeit bietet.

Gute Löhne gedrückte Stimmung

Vor einem Fleischerladen warten Hausfrauen in einer Schlange – etwa achtzig insgesamt. "Pferdefleisch – zum menschlichen Verbrauch bestimmt" heißt es auf dem Schild.

Die sowjetische Balkanlösung

Der Balkan, das wissen auch die Schulkinder, ist in der Geschichte immer ein Pulverfaß gewesen. Er hat jahrhundertelang unter der Herrschaft des byzantinischen Imperiums und später des türkischen Reiches gestanden.

Endlich unterschrieben

Seit Versailles, werden Staatsmänner besiegter Nationen durch ihre Unterschrift unter Friedensverträge bei ihren Völkern unpopulär.

WOCHENÜBERSICHT

Die gleiche Beständigkeit, mit der die USA für den militärischen Sieg kämpften, stellte Präsident Truman in einer Rede in Petropolis auch für die amerikanische Politik in der Sache des Friedens.

Monopole heute und morgen

Wenn da jetzt einer daherkommen möchte und möchte mich fragen, wer denn die allerschlimmsten, bösartigsten, und verruchtesten Monopolkapitalisten wären – ich brauchte mich nicht lange zu besinnen und würde gleich sagen: das sind die Fischereireeder.

Mehr Butter durch Strafen?

Vor dem dörflichen Rathaus stehen die Bauern in Gruppen beieinander. Sie machen lange Gesichter, als sei ihnen die Ernte verhagelt.

Marxismus vom 20. Jahrhundert her gesehen

Die Absicht, Karl Marx und seine Lehre, die in jenen zwölf Jahren vogelfrei waren, zu "verrichten", wie es im SS-Jargon hieß, war ebenso erfolglos wie geschichtstsblind.

Camouflage oder die Verdunklung

Camouflage – wir fanden diesen Ausdrude inkeinem unserer kleinen mitgebrachten Wörterbücher. Er mußte wohl mit camouflet zusammenhängen.

Homers Naturdichtung

"Am Rande vermerkt" – so heißt ein im Ferdinand-Dümmlers-Verlag, Bonn, erschienenes Buch, das – eine Übersetzung des englischen Werkes "Friday Mornings 1941-1944" – eine Sammlung von Aufsätzen enthält, wie sie der bedeutende englische Journalist und Meister des Stils Harold Nicolson jeden Freitag im "Spectator" veröffentlicht.

Panegyrikus auf eine Figur

AIs Michelangelos römische Pietà vollendet war, lief das Gerücht davon, schneller als Botenpferde laufen konnten, bis hinauf nach Kopenhagen in den höchsten Norden.

Griechenland und Palästina

Überall wird heute vom Geist des Abendlandes gesprochen. Und schon droht dieser Begriff – wie es in unserem Zeitalter der Massen nicht anders sein kann – zu einem Klischee zu werden.

Sommer-Saison in Salzburg

Salzburg, "das nördliche Neapel", so hieß es auch diesmal wieder. Und wieder traf man den bärtigen SalzburgerFremdenführer, der seiner international zusammengewürfelten neugierigen Schar den Peters-Friedhof mit den Katakombenaus der Zeit der Christenverfolgung, die Verließe der Festung Hohensalzburg und das Zauberflöten-Häuschen Mozarts auf dem Kapuzinerberg zeigte.

Würdige Geruhsamkeit

Höfliche französische Reisende, die erquickt aus der vom Kriege verschoritgebliebenen Schweiz in ih

Universalität und Weltgewandheit

Mehr als die Hälfte der Menschheit spricht Englisch. Welch Glück, ein englischer Autor zu sein! Er schreibt sein Buch und wird plötzlich ausgeliefert in: London, Edinburg, Glasgow, New York, Toronto, Melbourne, Capetown, Bombay, Calcutta, Madras.

Bert Brecht und das Drama um Galilei

Die Sommermonate sind die Zeit, da in Amerika die Theater-Premieren stattfinden. Und die Wintersaison am Broadway? Nun, immer probieren Künstler und Unternehmer erst einmal in kleinen Versuchstheatern fern von New York, meist in den östlichen Staaten nahe der atlantischen Küste, die Stücke aus die sie für wert halten, später am Broadway, der großen, einzigen Theaterstraße Amerikas, gespielt zu werden.

Notizen

Die aof dem deatscb en SecMshistOJJi erfag a Marburg. : Ä (1.

Brevier der Weltweisheit

Wer, wie die meisten von uns, auf den Schüler! gelehrt worden ist, Scholastik sei eine der verstiegensten (mittelalterlich-theologischen) Voraussetzungen mit trockenster Verständlichkeit systematisierende Weltbetrachtung, der ist nicht eben schuldig zu sprechen, wenn er keine Lust verspürte, den Vater dieser Philosophie, Thomas von Aquin, je selber, zur Hand zu nehmen.

"Am Abend nach der Oper"

Eine norddeutsche Erstaufführung Nehmen Sie ein Programm verstehen Sie den Film nicht", sagt der Mann, des am am Eingang des "Capitol" in Hamburg die Karten abreißt, "manche Leute haben sich ein Programm gekauft, nachdem sie den Film gesehen hatten, weil sie ihn nicht verstanden" – man weiß also durch diese bezeichnende Vorkritik unterrichtet, was man zu erwarten hat.

Marginalien zu neuen Büchern

Lazarus Belfontaine aus der Dichterin Heimatkleinstadt – dieser freiwillig, doch ohne Heil das Siegel christlicher Taufe empfangende, aus äußerster Gott ferne dem Purgatorium zustürzende Prototyp moderner Hybris gibt, wiewohl Zentralfigur, samt Gegenspielern und Doppelgängern gleichsam nur den menschlichen Schauplatz ab für ein auf metaphysischer Ebene geschehendes Ringen, nämlich für den Kampf zwischen Gott und Satan, der das eigentliche Anliegen dieses faszinierenden Prosa-Epos bildet.

Zwölf Kaninfelle

11 Vorgeschichte ist ganz einfach. Die Hutfobrikanlea" bekamen zum alten Stopp Preis kein eiakiges Kaninfell mehr herein.

"Was halten Sie von Leipzig?"

Die Leipziger Messe hatte vielfältigere Aufgaben als die Exportmesse in Hannover. Während Niedersachsens Hauptstadt mit nicht geringem Erfolg ausschließlich das Auslandsgeschäft Betonte, waren in Leipzig die Gewichte auf Ostzonenhandel, Interzonengeschäft, Ex- und Import verteilt.

Protest aus Kiel

Der Alliierte Kontrollrat hatte im Herbst desvergangenen Jahres den Neubau von 100 deutschen Fischdampfern auf heimischen Werften genehmigt.

Der knappe Hausrat

Wenn es nach vielem Bemühen dem geplagten Verbraucher ausnahmsweise gelungen ist, Bezugsmarke für die so dringend nötigen Teller, Eßbestecke, vielleicht sogar ein Städtchen Ofenrohr oder selbst einen Herd zu erkalten, dann ist der Pfad der Prüfungen nicht etwa beendet, sondern beginnt eigentlich erst recht ärgerlich zu werden.

Norwegens Elektrifizierung

Norwegen hat ein Wci&buch über den Zehnjahresplan seiner fiektrizitätserzeugang herausgegeben. Von der überreichlich vorhandenen Wasserkraft wurden bisher nur etwa 14 Prozent für die Stromerzeugung genutzt.

Bücher zum deutschen Widerstand

Viel ist über die deutsche Widerstandsbewegung gesagt und geschrieben worden, ein einigermaßen geschlossenes Bild aber geben zum; ersten Male die vor kurzem erschienenem Bücher von Rudolf Pechel: "Der deutsche Widerstand" (Eugen Rentsch, Erlenbach-Zürich) und Allen Dulles: "Germany’s Underground (Macmillan, New York).

+ Weitere Artikel anzeigen