- In BferliB findet ¥oai 4. Ms 8, Gktobei ttSte? Präsidium: y Qr Ricada Buch die rte groBs 24äs de? deutsc lieu Scri Kieß! snacli deni Z saB5ßienbn5ch des Reiches statt. Auf dem Koagieß, a n, dem Günther Welsen- tiörn führenden A;Qeil liat, werden: vo? allejxi dio Fßgfea der: geistigen Halt ang öei deütsüfeen Autoyen diskutiert ; , " " " " : Daß die Gründ iä3ig eiBey seuen Oä rfKteö g Mut xoi Wahrheit und 2 um kbnsirukü veB 0eaken eTloöeiüicb mac he, um die . Möglichkeiten ejsei" aücl) die iegier samgen deß eigenen Volkes sowiedie in der. VergangenheittoegafcseaenFehler es erkennen, bildete deu ? Au§ aIi £sPöa t einey Absprache, Mit der Senator LaödaVi ! dle sweiie TagdKg äey Jt Deutschea Gesellschaft fih 1 Völkrkimde J öffnete. Er v enles eüi : das diiifch die Völfce?kHöde Hamburg als. Zasatzfseh fiii VolksschuHebrer und Stntäiearate jet?;t eine Sonderstellung emKelsnie, "eiweiteste BHcJtfeld des europeisSKeB MBECes in KeHlicbö "und raymiicbe Femen ,— Br. V, lesz Änsac?)- stellte iB selAeBv Referat "Völkerkunde anrd Schale" die Gmndfoiderang, Völker , fcundilche Beiehrting fe desi JDieDst des WeHinedeBedankens , , sra stellen: als BeskrlpüoB eiBsch]!eöHclj Typologieeis Geschiclite und als- psy ctiologisclie Deutung : " "i , V " !- " . Ein Sghulrefo?mpiBn, den der Staatssekretär im Bayrischea Kultusministerium; Claus Pittrpflam Auftragender SPD ausgearbeitet" hat sieM vor :daß a3)f Schüler dyel AusBfeilxl uEgs- ebenen durchlaufen: die Grundstufe vem 6 bis 12 lebeasjaiir, die. Mittelstufe" voin33 bis 15Lebensjahr;, die Ober, stufe vein 16 bis jfk Lebehsjaäif. Nticli de? ;lür alle SdriUef verbindllcttenGrnddsiufe bla zor 6, Klasse isS in derMitteloder Oberstufe derÜbergang von, e>&er ;Ebfine rar aadeB" durch Üb;ergangsprüiüBge möglich :, : Als erster deutscher Austauscblehrer wird der siiireaiistische ialer KybicÄek eus Bejl ifl im Rahisiea des eBierikanir sehen ProgrBmifis: iir dep geistigen Wiedera rtlbau desdeutschen Volkes nach den. Vereinigten Staaten": reisen, Er wird an der- UniyetSHet Louisville : Ketücky, eiBe Mallslassö leiten und in eiaejs ialben Jahr aath DeutschlaBd aorück" kehren ? "Ein. Vortrag- 3n "der, Lübeeker: ¥o]scchscjpj!e- flljer ,Thomas Mänii gegen Thomas. Manu" mnfite auöflHea, vteil s!t h nur ein eiö iger Hdrr gemeldet bötte, wahrend Kars$e über andere Dichter; ?mdDiefet imgea VOB Je mehr als "ußtlert Hörern" belegt w arden. Lübeck it die Getoisstadt Thomas Manns pnd die Hei mat : seines, ibeiüfemten Romans ,Bie Buddenbrooks" , " ; : " , ", " , Das erste öffesiili che HednersejQiB flr in den Westzoögn, wurde von ;der, 3 raenkäitis clieo MilitarregisruBg- JI eBiert und wird Anfang November , in RotheafoBrg; ob der Tauber eröffnet werdeB ]>as, Seimna ; bezweck! Öle- He ranbüdHng freier Rednefin der Politik, in Wissenschaft und Industne. Lehrfächer sind DiaielttilJ: praktische Psychologie imd Phoiietikf : " ; , ,.

, Äntba lyaDovatsch ärgert Mch" heißt- ein russ>selier . Operetten "und LustspieHilm, de;jr d ieser Ioge" m Düsseidorf angelauren ist- urd mdem "nach inaricherlei VerY;icklyBgea- Johann Sebastian Bach persönlich m iWe HeßdluBg :eV55gseifi, indem er aus emem. Büderrahraen, steigt und lehrt, dsß auch die heuere "Mtise ihren Werf hat " " " " " "" E rnst S chumarber, de en Arbeiten, zur- Zelt ia einer KoileKtiv Ä ussteliung m der Galerie VöiaelrTrojässkä M Düsseldorf gezeil- werden, wurde ils oidestlicher Pyo iessot an die Staatliche HoEfefschale fflf bildende : Küast in Beilia berufen, , f die- üs"