Dte v ichtigsteii wisseTtschafliichen Forschunqseraebnisse Deut thUnds o is den Ja irtD D i 9)9 ib 1943 furtlen uowc der U M q ur üntiscUn <3iiiTitcmisciien nd Iratjoist on i roimdiijKjbdierste Ficitl Intelligi nee Aqpnc eb fTe inn sl) diich deulschp nchlcute zusammenqfete U Dit traten Sihde dicsei UbeüicW (l ist Revif w of ncrman Sclewce) sind jetel erScBienon und veiteitt worden, wie das bvili, c AuffriKintt brlranneqibt Eins boschiankte alluirte Aufjage IM| an Enyland FiflEireich, die Vereinigten Stauten u l lie UNFSCQ dusg Cbpn Dei britische V ltPll von etiva ">50 AnsgabcM s oll Recierungsstclton Unjversitäseo i i d Ta hburhcrpien irmeriaH des Commonwealth ir Vtrfuqupg e iellt i eiden Der aliuerpn Auüage nie inneilült) rtei 1dt ijsten halben lahrts vero!lt<indiqt werden soii w rU eine iie sehe Auflage oltjen, die durch die VerlagsbfichLandlunq l>Kti ich m Wiesbaden hprausgeqehen und u( denl normalen Hsalelsweqe ui"l en mid Bpule Auflagen eücheinen JH deutstlipi Srjiachp Insgesamt 43 achgebiete der Phyb>!t, Chpra. Viaibro hk, V)P 1 u, Biciloqie nnu Erdkunde vordpn HOB rro nhaften < euf chen Wissenscbaftlern bearbeitet.

Mit dem H nweis, dö es nocn tphr als l Million Kuegigef<m<jene n dei Weit qibt, von dt ien viele den ZeitiKiakt. der Rückkehr noch, nicht wissen, bittet, der ökumenische Rat der Kirchen ftie beteiligten Machte, dipsm nstasd ein Uide u ri ecbea Dei Appell dei Krfchen wu de jetzt auf dei Geniet Taqung ds tx!tutivkorii!tees on ctca versamiaeUen " " istinuaiq angenommen Kircbenliifarera eJos . Die Sf U Dueldorl hat <ium !5Q GeBbrtsUq Heinrich lieines den Robert bchnraanrt Mrjsikpreis, den Imm TxnaiinliteratuiDiei? und den Cornelius Pjeis für Maleiei und i!dbaucrei eineueit Jpd ,d!eser Preise, die schon vor ü m Krtegp verteil ivarden, betragt sOBO RM, Am Gebuitstpa Liliencrons dpm 3 Juni, n i d aucTi m diesem Jahr der Liheicron Freis m Hohe von 1000 RM duicn" die Liientfoii Cesellschaft m Hamburg verUilt an — >e s in den Sfatrften der GesPÜschalt heißt — "eigenständige deuliche Djt hter, <l)e m ihren ijcdichten Neues feunden uid äs Weit or der erflachnntj bewahren Die pmgssandten Manuskripte oder bereit vexoifenthi bten Gedichte müssen geistiqcs Sqentnm und OngmaiarBaii (keine Uberselzunq) <öca Vpffashers < pm DPI bedeutende russische telmreqi>seur Sergei Eisenstein Ist im Aitpr jon W lahien gestorben, vi<e MUS Moskau gemeldet wird. Eisenstein, dessen Birne "Panzerkreuzer Pqtemkm, Set Stieik "Zehn Tage, die die Welt erschütterten, , Die (SeneraUibie, Alejander Newslfy Welt>uiira erlangten, wurde für seine Pionierieistunqen im russiea en Filmuesen 1839 mit dem Leninorden und 1941 jciS flem Staltopreis Ausgezeichnet i D P in Hamburg qearumlelp Deutsch Enohsche Leserfjeuieinschatt betiarhtel es als ifire ufqabe, &me möglichst vi]spitiqe Veibmdung mit dem qetstiqen Leben des. Auslands, besoüdprs. Enqlonds und Amerikas ?u unterhalten [hier erson in diesen Tacen m Hamburg eröffneten t4ihburheiPi soUea weitere n Kiel Hannover und Dusseldorf folgen Die Hamttjjrqtr Bucherei umfdfit yeqtnwartiq etwa iOOO Bande in ntflischer Spiache. Die bammiunq der Bucher war in England" v ba" Kardinal Gxitfin, dem Bischof voa S b iches ter Or Betl und Lord Lindsay anqeregt worden Der SSjohr ge bedeutende deutsche Historiker Geheimra Profe or Dr Friedrich Memecjce m Berlin ist von der amerikanischen Hi$tonchn Gesellschaft mm EhuenrantgliPd ernannt norden, wie dpi! aneWef Professor Mpinecka ist nach Theodor Viommsen- der zwetle Deutsche, dem diese Ehrung zuteil wurde Buqen focnum, als Bruckner Intepretv ein Dinqent von höchstem !lanq, dinqierte in Berlin imUstariem Errolq ein Sinloniekonirt der Berliner Philharmoniker " Hermana Raus<jhnmq, der ehemalige Danziger Senatsprssident und Auo> der Buchet ,Die Revolution des Nihilismus, and "Gesprach ejri f EäiUef", liat sich als Farmer im Staat Oregon, Ä5A, niedergelassen, wie AEP belichtet Eine restauHuhninq von Schillers Wilhelm Teil, Jie das Gorhtzer Gerhar Höuptmann Tieater ?m Jahrhundertfeier der Reirolution von 1848 geplant hatte, vurde von der sowjetischen Militärregierung für Sachsen mäht genehnuqt Perdirand Bmckaers "Heroische Komödie erlebte im Kammer Theater des Wurttemherflischen Staatstheaters in Stuttqart die Erstouffuhrtmq m dehtscher Sprache Das Stuck des 1933 eraicrnerten Dichters behandplt m einer Serie von geistvollen Dialogen den Kampf der Frau von Stael qeqen den Miflbrauch der Treiheit durch Napoleon In der duich Paul Hoffraann inszenierten Auttuhmng spielte Hermiiie Körner die Gerroame de Stael.

Die Kenntnis der christlichen Kunst i>i seit "etlichen JahJ ?e!inteo gegemibei der weltlich orientierten, recht vernachlässigt wt den — m welchem MaBe, das läßt das Studium der Zeitsch ft "Das Münster (Zeitschrift für christliche Kunst und Kiistinssensdiaft Verlaq Schnell & Steiner, München) überzeuijv ä deutlich werdea Die bisher ei=chienenen ?vte Doppelh< fte enthalten duich ihre- Vielseitigkeit desi Kunstfreund sehr "ijifcoinraene reich illustiierte Beitraqe aus dem reichen GeD t der knchlihen Kunst, einschließlich" der modernen Zwei Einfarjiihpnhaaser uncl 250 OOC RM sipd Hauptqewinne der Wohffahrtslotterie der Notqeme nschalt Schleswig Holsteins deren Losverkauf Ende März beqinnt Der Ertraq der Lotterie soll der Linderung der sozialen Not im L=inde SctOiswig Holsteip d enen.