DIE ZEIT

Verfrüht? – Höchste Zeit!

General Clay hat kürzlich in Frankfurt erklärt, er und General Robertson hätten den deutschen Vorschlag, ein Besatzungsstatut zu erlassen, abgelehnt, da dies verfrüht sei.

Justiz und Politik

Zu einer deutschen Revolution gegen den Nazismus ist es nicht gekommen. Echte Revolutionen ersetzen gewaltsam ein politisches System durch ein anderes.

Ein Staatsmann am Rande Europas

Moderne Erfindungen gleichen politischen Gefängnissen, so sagt ein Sprichwort. Auch die besten taugen nichts, und die schlechten sind lebensgefährlich.

Die Nachfolge Buddhas und die deutschen Buddhisten

Er trug ein leuchtend gelbes Gewand und eine Decke; er besaß einen Sonnenschirm und eine Thabate. Er gab der Sekretärin die Hand und auch einem Maler, der in der Redaktion erschienen war, um Bilder vorzuzeigen, auf denen dieser nach dem Thema von Swifts furchtbarer Satire – geschlachtete Kinder dargestellt hatte, geschlachtete und an einen Fleischerhaken aufgehängte kleine Menschen.

Berlins Kampf um die Verfassung

In der vergangenen Woche hat das BerlinerParlament die neue Berliner Verfassung verabschiedet. Es geschah in einem Augenblick, in dem die Diskrepanz zwischen deutschen Beschlüssen und alliierten Vetos besonders deprimierend in Erscheinung trat.

Nach dem Wahlsieg

Das Klärbecken der italienischen Wahlen hat seine Elemente geschieden und ihre tatsächliebe Stärke deutlich gemacht. Daß hierbei die Kraft der Christlichen Demokraten zu einer Quelle europäischer Erleichterung geworden ist, wer wollte sich darüber angesichts so vieler totalitärer Bedrohungen verwundern? Für die Regierungstechnik de Gasperis bedeutet es eine ideale Erleichterung, daß die Wahlen ihm die absolute Mehrheit in beiden Häusern gebracht haben.

WOCHENÜBERSICHT

In London begannen die Sechsmächte-Besprechungen über Deutschland. Auf-der Konferenz sollen die Einzelheiten der Verschmelzung der drei Westzonen Deutschlands, sowie ein Plan zur Bildung einer westdeutschen Regierung beraten werden.

Im Blickfeld von Bogotá

Die Konferenz von Bogotá ist beendet. Ob ihre iberoamerikanischen Teilnehmer – ein volles Gefühl der Befriedigung mit nach Hause nehmen.

Wenn es klingelt

Ich war zu Gast ber einem Freund. Zum Nachmittagskaffee. Der Freund ist von der Fachschaft bildende Kunst, lebt normal, bekommt – keine Zulage als Schwerarbeiter und hat, weil durch drei Jahre Stacheldraht etwas verbittert, für die Spezies Normalverbraucher eine Kolleg tion schöner Namen.

Brief und Erwiderung

Ihr Artikel "Macht und Furcht" betont nach meiner Auffassung in vielfach zutreffender Weise das Problem der Zivilcourage. Ich glaube allerdings, daß Sie es in dem Beispiel der "Betriebsvereinbarung" zwischen Hamburger Senat und den Gewerkschaften falsch illustrieren.

Problematische Wiedergutmachung

Unrecht muß wieder gut gemacht werden. Die Wiedergutmachung des Unrechts an den vom Naziregime Verfolgten ist ein ethisches Postulat, gleichzeitig aber ein materielles Problem, Wir.

Märchen gefährden den Frieden

Nach dem Amtlichen Schulblatt für den Regierungsbezirk Aurich dürfen gemäß Anordnung der Militärregierung das Nibelungenlied und das Gudrunlied nicht mehr behandelt werden, Sie seien als verbotene Schriftwerke in betrachten.

Des Teufels Schreibmaschine

Von Karl N. Nicolaus Jean Cocteau, das geistreiche entfernt terrible unter den französischen Dichtern, hat in seinem Drama. "Die: Schreibmaschine" die Verwirrung bühnenreif gemacht, die ein geheimnisvoller Klapperkasten über eine ganze vermiefte französische Kleinstadt bringt; eine Schreibmaschine, die alle .

Das Labyrint der Kinder

im Werk der zu Alzey (Rheinhessen) geborenen und in Berlin lebenden Elisabeth Langgässer wird noch einmal der reine Ackord der Menschlichkeit angeschlagen.

Ehe im Schatten

im Schatten", der russisch lizenzierte Defa-Film zum Gedächtnis an den im Dritten Reich zu Tode gehetzten Schauspieler Joachim Gottschalk, wurde bei seiner Hamburger Premiere (Waterloo-Theater) – ein halbes Jahr nach der Berliner Uraufführung – mit starkem Beifall bedacht.

Lyrische Anthologie

Lyrik ist die verantwortlichste Form der Sprachgestaltung, und das Aufblühen unserer Dichtung nach diesem zweiten Krieg ist Last und Beglückung zugleich.

Die Liebe zum Theater

Bei Licht besehen, war der nach 15 Jahren erste Theaterskandal, der das kunstinteressierte Bremen in gelinden Alarm versetzte, eine Episode von tragikomischem Reiz.

Notizen

Geheimrat Professor Dr. Gerhard Anschuetz, der bekannte Staatsrechtler und Ehrensenator derUniversität Heidelberg, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.

Kein Sieg in Amerika

Nach halbjährigem Aufenthaltin den USA ist Erna Schlüter, prominente Sopran-Sängerin und Stolz der Hamburger Staatsoper, nach Hamburg zurückgekehrt.

Auch der Bauer braucht wieder Kredite ...

Eine Neuordnung des ländlichen Kreditwesens wird. sehr bald nach der Währungsreform, aktuell werden. Wir leiten die Diskussion dieses Themas mit der Veröffentlichung einer Niederschrift ein, deren Verfasser, Dr.

Hie Erhard – hie Schiller

Die Rede, mit der Prof. Erhard, Semlers Nachfolger in der Leitung der Verwaltung für Wirtschaft, dieser Tage vor dem Frankfurter Parlament sein Programm entwickelt hat, brachte keinerlei Überraschung.

"Plan G" für Stahl und Eisen

Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat Ende Januar der Militärregierung einen umfassenden Vorschlag zur Neuordnung der Eisen- und Stahlindustrie eingereicht, ohne gleichzeitig die zuständigen deutschen Stellen zu unterrichten.

Kurze Wirtschaftsmeldungen

Aus der Marshall-Hilfe soll die Doppelzonebis zum-31. März 1949 437,4 Mill. $ erhalten und die französische Zone 96,4 Mill., wie aus den Angaben des Administrators Hoffmann hervorgeht, diejetzt dem Bewilligungsausschuß des amerikanischen Repräsentantenhauses vorliegen.

Das sinnstörende Komma

Um den Gedankengängen des Herrn Dr. v. Mickwitz ein "Plan Hamburg" (besprochen durch M. Schönwandt im Artikel "Auch eine Hamburgensie") Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, müssen wir einen Satz dieses Artikels wiederholen, der durch ein irrtümlich eingefügtes Komma seinen guten und klaren Sinn eingebüßt hat.

+ Weitere Artikel anzeigen